Sie sind hier: Schaubericht
Weiter zu: RGZV Süderbrarup
Allgemein: Kontakt Impressum Datenschutzerklärung Sitemap

Schaubericht

Bericht von der Kreisschau 2017

Kreisschau "KV Nordmark-Ostküste"

84. Rassegeflügelschau, 70. Jugendschau

Werbeschau Zwerg - Wyandotten gelb - weissgesperbert, Seidenhühner und Zwerg-Seidenhühner


Die Kreisschau des Kreisverbandes Nordmark-Ostküste fand vom 11.-12. November 2017 wieder in der Angelnhalle von Süderbrarup statt und wurde vom Rassegeflügelzuchtverein Süderbrarup e.V. ausgerichtet.
Die Schau wurde am Freitag Abend durch den Bürgermeister von Süderbrarup, Herrn Bennetreu im Rahmen einer gemütlichen Feierstunde, mit leckeren Brotplatten, eröffnet. Auch anwesend waren Herr Callsen MdL, Herr Henningsen Ehrenbürgermeister von Süderbrarup, Norbert Baasch Landesjugendleiter und Rolf Gottwald Kreisverbandsvorsitzender. Im Verlauf der Eröffnungfeier überreichte Herr Bennetreu die Ehrenpreise der Gemeinde Süderbrarup an Cord Greggersen bei den Erwachsenen und an Malte Siemen bei den Jugendlichen. Außerdem hatte Herr Bennetreu die ehrenvolle Aufgabe die Champions und den Grand Champion aus dem Lostopf zu ziehen. Champion wurden bei der Jugend Finn-Luca Koch vom RGZV Ostangel-Kappeln auf Orientalische Roller rot, beim Wassergeflügel Hans-Jürgen Hencke vom RGZV Eider-Rendsburg auf Sachsenenten blau-gelb, bei den Großen Hühnern Christopher Kell vom RGZV Süderbrarup auf ein Seidenhuhn m. Bart perlgrau, bei den Zwerghühnern Kurt Harbs vom RGZV Sörup auf Zwerg-Wyandotte gelb-weissgesperbert und der Champion bei den Tauben wurde Reiner Hins-Tiebel vom RTZV Nordfriesland auf Köllner Tümmler weiss. Der Grand Champion wurde Christopher Kell. Nach der Eröffnungsfeier konnten sich die Ehrengäste dann gemeinsam mit dem Ausstellungsleiter und 2. Vorsitzenden Thomas Hansen und dem 2. Ausstellungsleiter Jasper Petersen bei einem Rundgang durch die Schau, einen Eindruck von der Vielzahl und der Schönheit der gezeigten Hühner, Enten, Gänse und Tauben verschaffen. Sie waren wie immer sehr begeistert und lobten die Arbeiter der Züchter aber auch die der Mitglieder des RGZV Süderbrarup für die wieder mit sehr viel Liebe zum Detail hergerichtete Ausstellung.
Auf der Kreisschau wurden in diesem Jahr von 71 Ausstellern, davon 3 in der Jugendabteilung, 709 Tiere, davon 54 bei den Jugendlichen, gezeigt. Hinzu kamen noch einmal 150 Tiere in der Verkaufsabteilung, sodass insgesamt 859 Tiere gezeigt werden konnten. Das waren zum Vorjahr 2016 rund 200 Tier weniger. Dieses lässt sich aber mit dem schwierigen Start in die Zuchtsaison 2017, bedingt durch die Stallpflicht, gerade bei den großen Hühnern und beim Wassergeflügel erklären. Dieses konnten auch die deutlich stärkeren Meldezahlen bei den Tauben und die hohen gleichbleibenden Meldezahlen bei den Zwerghühnern nicht auffangen. Aber auch der Termin lag in diesem Jahr nicht sehr günstig.
Wir haben das Ganze aber positiv gesehen und die eine oder andere Lücke mit sehr viel Liebe weg dekoriert. So konnten wir im vorderen Bereich der Halle eine schöne große Voliere aufbauen, in der wir verschiedene Geflügelrassen in einer natürlichen Umgebung zeigen konnten. Auch konnten wir unserer sehr schönen und großen Eierschau mehr Platz einräumen. Einige Verkaufsstände für Zubehör und Futter aber auch für Dekoration und Kosmetik rundeten das Ganze ab.
Am Donnerstag fand die Bewertung durch die um 6.00 Uhr angereisten Preisrichter statt.
Die 10 anwesenden Preisrichter waren mit den Tieren und dem Aufbau der Schau sehr zufrieden. Sie konnten 14 mal die Note „vorzüglich„ und 51 mal die Note „hervorragend„ vergeben. Außerdem konnten folgende Züchter den Titel des Kreismeisters erringen:
Wassergeflügel: Hans-Jürgen Hencke vom RGZV Eider-Rendsburg mit Sachsenenten ,blau-gelb, 465 Pkt., Große Hühner: Ewald Rosentreter vom RGZV Eckernförde mit Orpington, gelb, 474 Pkt., Zwerghühner: Kurt Harbs vom RGZV Sörup mit Zwerg-Wyandotten, gelb-weissgesperbert, 478 Pkt., Tauben: Emanuel Bromberg vom RGZV Sörup mit Kölner Tümmlern, schwarz, 476 Pkt. In der Jugend: Linus Hirche vom RGZV Süderbrarup mit Mod. Englischen Zwerg-Kämpfern, birkenfarbig, 476 Pkt. Bester ausstellender Verein bei den Erwachsenen wurde der RGZV Süderbrarup. Allen Siegern einen herzlichen Glückwunsch.
Die ca. 1.000 Besucher der Schau waren alle samt sehr begeistert von den gezeigten Tieren und der gesamten Schau. Aber auch der Verkauf der Tiere verlief sehr positiv, sodass eine Menge Tiere den Besitzer wechseln konnten. Ein Publikumsmagnet war wie in jedem Jahr der Schaubrüter mit den schlüpfenden Wachtelküken. Wer dann von den vielen Eindrücken Hunger bekam konnte sich in der Kantine mit vielen leckeren, hausgemachten Speisen stärken, um dann noch einmal sein Glück bei der Tombola zu versuchen.
Die Kreisschau 2017 war etwas kleiner aber trotzdem ein voller Erfolg. Hierfür möchte ich allen Helfern für ihren großen Einsatz danken und den Ausstellern, das sie uns wieder ihre Tiere anvertraut haben. Auch allen Spendern möchte ich mein herzlichen Dank aussprechen. Ohne Euch Alle wäre eine solche Veranstaltung nicht möglich. Wir hoffen Euch auch 2018 wieder begrüßen zu dürfen.

Thomas Hansen
1. Vorsitzender

Bitte vormerken: 17. - 18. November 2018
85. Rassegeflügelschau und 71. Jugendschau
Kreisschau KV Nordmark-Ostküste

Meldepapiere für die Kreisschau 2018 in Süderbrarup (
demnächst )

Ausstellungsordnung für die
Kreisschau 2018 in Süderbrarup (
demnächst )

Werbeplakat 2018 (
Klick )

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Abbildung: rassegefluegelzucht.de -